top of page
Image by John Schnobrich

Dein Sprungbrett
zur Karriere

Online von zu Hause aus mit Top-Dozenten zu Deinem Ziel!

Du möchtest endlich Karriere machen und schnell und flexibel von zu Hause aus die Vorbereitungskurse für die eidgenössische Fachausweis-Prüfung machen? Kein Problem, bei uns kannst Du alle Kurse online machen. Gemeinsam mit Top-Dozenten bereitest Du dich auf Deine erfolgreiche Prüfung vor.

Mit unserer Lern-App, Live-Unterricht (online), unterstützenden Lern-Videos und vielen Cases und Deinem persönlichen Mentor bist Du bestens gewappnet, Deine Prüfung mit Bravour zu bestehen!

It's time for YOUR NextLevel!

bequem und online von zu Hause aus zum/zur
Fachmann / Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen

Dein NextLevel

Steuerberater/in

CHF

9'990

Beginn September '24

Fachfrau/-mann Finanz- u. Rechnungswesen (BP)

mehrere Varianten

Zahlen sind Deine Leidenschaft und Du möchtest im Rechnungswesen Karriere machen? Dann bist Du bei NextLevel goldrichtig!

Hier bekommst Du Top-Unterricht mit Top-Dozenten und das Ganze "live" zu einem Top-Preis.

Wir bereiten Dich gezielt auf die eidgenössischen Prüfungen vor und Du erhältst folgende Leistungen:

  • Live-Unterricht mit erfahrenen Dozenten/Trainern

  • Lern-App

  • aufgezeichnete Unterrichte (falls Du die eine oder andere Lektion später anschauen möchtest)

  • Betreuung durch Deinen persönlichen Tutor

  • Lern-Nuggets

  • Umfangreiche Übungs-Cases zum Training

  • Unternehmens-Simulation (computerbasiert)

  • Praxis-Transfer und nicht nur "blanke" Theorie

  • Excel-Kenntnisse von Anfang an und wenn nötig, kannst Du den ECDL hierzu noch ablegen.

Du hast die Wahl - Deine möglichen Varianten

(Start September '24)

  1. Montag/Freitag*  von 08:30 bis 12:00 Uhr (4 Semester)

  2. Montag/Donnerstag* von 14:00 bis 17:30 (4 Semester)

  3. Freitag* von 14:00 - 21:00 Uhr (3 Semester)

  4. Samstag* von 08:30 - 16:00 Uhr (3 Semester)

*während der Woche sind zudem ein paar "Hausaufgaben" zu erledigen (Stundenumfang ca. 3-4 Stunden je Woche)

Berufsbeschrieb

Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen betreuen den gesamten Aufgabenbereich des Finanz- und Rechnungswesens inklusive der finanzspezifischen Personaladministration und haben in der Regel eine Leitungsfunktion in einem Klein- oder Mittelbetrieb inne. Als Mitarbeitende im Bereich Rechnungswesen, Finanzberichterstattung und Controlling eines Grossbetriebs bereitet sie ihre Ausbildung auf künftige Führungsaufgaben vor. Mögliche Einsatzgebiete sind z.B.:

 

  • Leitung des Finanz- und Rechnungswesens in KMU's

  • Kaufmännische Leitung in grösseren Unternehmen

  • Qualifizierte Tätigkeiten auf sämtlichen Gebieten des finanziellen und betrieblichen Rechnungswesens

  • Treuhänderische Aufgaben

  • Revisionstätigkeit

  • u.v.m.

 

Lerninhalte in Unterrichtseinheiten (à 45 Min.) 

 

Hier nur ein grober Überblick (die Wegleitung enthält umfangreiche Lernziele, die Du hier einsehen kannst)

Fächer mit Unterrichtsstunden (UE) zu je 45 Minuten

 20  UE Organisation des Rechnungswesens

 10  UE Führen der Hilfsbücher

 80  UE Führen des finanziellen Rechnungswesens (inkl. Schuldbetreibungs- und Konkurs)

110 UE Führen des betrieblichen Rechnungswesens

 50  UE Rechnungslegung nach OR, in. GFR (inkl. Gesellschaftsrecht)

 30  UE Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER

 20  UE Bilanz- und Erfolgsanalyse

 40  UE Konzernrechnung

 30  UE Finanzmanagement

 75  UE Löhne und Sozialversicherungen

 25  UE Arbeitsrecht

 10  UE Sachversicherungen

 60  UE Mehrwertsteuern

 75  UE Direkte Steuern

 15  UE Verrechnungssteuern

Gesamtworkload = 680 Lektionen

zudem führen wir zusätzliche noch einige Simulationsprüfungen durch, damit Du möglichst viel üben kannst. Diese Termine werden wir gemeinsam vereinbaren und sind im Umfang von 20 UE.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer über einen der nachstehenden Ausweise verfügt:

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ), eine gymnasiale Maturität, eine Fachmaturität, einen Fachmittelschulausweis;

  • ein von der Prüfungskommission anerkanntes Zertifikat oder Diplom als Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Rechnungswesen (Liste anerkannte Sachbearbeiter);

  • Fachausweis einer Berufsprüfung oder Diplom einer höheren Fachprüfung;

  • Abschluss einer höheren Fachschule, einer Hochschule oder einer Fachhochschule.

 

Wer über keinen der oben gennannten Ausweise verfügt, kann dennoch zur Prüfung zugelassen werden, sofern das Doppelte an Fachpraxis gem. lit. b) nachgewiesen wird.

 

und

 

b) eine Fachpraxis von drei Jahren nachweist

 

  • Als Fachpraxis im Sinne der Prüfungsordnung gilt eine Tätigkeit als Fachperson in einem oder mehreren Bereichen des Rechnungswesens, des Treuhandwesens oder der Steuern gemäss Ziff. 1.2 PO.

  • Die Fachpraxis wird erst nach Abschluss einer Grundbildung angerechnet. Wer über keinen der oben gennannten Ausweise verfügt, kann dennoch zur Prüfung zugelassen werden, sofern das Doppelte an Fachpraxis nachgewiesen wird.

  • Stichtag für den Nachweis der Fachpraxis ist das Datum des Prüfungsbeginns.

  • Die Fachpraxis berechnet sich auf einem Arbeitspensum von 80%; bei einem Teilzeitpensum unter 80% wird die Fachpraxis pro rata angerechnet.

 

und

 

c) ein / die von der Prüfungskommission anerkanntes / anerkannten Informatik-Diplom(e) (z.B. PU41 Office Integration (Tabellen & Daten) der SIZ, Microsoft Excel Expert (Exam MO-201) der Microsoft oder AM4 Tabellenkalkulation der ECDL (European Certificate of Digital Literacy)) besitzt.

 

und

 

d) die Online-Module im Bereich Führung fristgerecht und erfolgreich absolviert hat oder eines der folgenden Zertifikate vorweisen kann:

 

• Zertifikat Leadership SVF (Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung)

• ZRK-Zertifikat – Führungsausbildung obere und mittlere Kader

• CAS im Bereich Führung Seite 6 (von 37)

 

und

 

e) keinen Eintrag im Zentralstrafregister besitzt, der im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit steht.

 

Vorbehalten bleibt die fristgerechte Überweisung der Prüfungsgebühr.

 

Über die Anerkennung bzw. Anrechnung anderer Abschlüsse und Leistungen entscheidet die Prüfungskommission (Ziff. 2.21 Bst. j PO, Ziff. 5.22 PO und Schritt 3 in der Wegleitung).

Hinweis

Der Verband erhebt für die Berufsprüfung zusätzliche Prüfungsgebühren, die jährlich ausgeschrieben werden.

Termine für die nächsten Prüfungen

die Termine kannst Du auf folgender Seite nachschauen:

RWC - FRW (examen.ch)

Dein Team von 

NextLevel

Image by Nathan Ansell

Über Uns

Lerne
uns kennen

Bei NextLevel führen wir dich effizient und zielgerichtet zu deinem Fachausweis und gerne auch zur Berufsprüfung, höhere Fachprüfung und natürlich auch zum Diplom. Unsere Kombination aus Prüfungssimulationen, Lernvideos und praxisnahem Online-Unterricht garantiert ein tiefgreifendes Lernen. Von Anfang an steht dir ein persönlicher Tutor zur Seite, der fast rund um die Uhr für dich da ist. 

 

Unsere Kurse laufen von Montag bis Sonntag, sodass du das Lern-Tempo bestimmen kannst. Mit unserem umfassenden Angebot, von Lern-Nuggets bis zur Prüfungsdatenbank, bist du bestens ausgestattet. Und wenn du uns erst einmal testen möchten, bieten wir dir ein 4-wöchiges kostenloses Probestudium an. 

 

Bei NextLevel.college verbinden wir Spass mit aktuellem Wissen, um dich optimal auf deine Prüfungen vorzubereiten.

Beratung

Reserviere Deine kostenlose Beratung

Map2-min.png

Fordere Dein Info-Paket an:

Bestelle Dein unverbindliches Info-Paket oder schreibe uns Deine Fragen. Wir freuen uns auf Dich!
bottom of page